19.03.2020 – Ravensburg.
Die Initiative für akademisierte Pflege e.V. sagt mit sofortiger Wirkung alle geplanten Treffen bis zum 19. April 2020 ab.

Weiteres Procedere bis zum 19.04.2020

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland sind auch wir als Verein dazu verpflichtet, uns mit der Thematik auseinandersetzen. Der Vorstand hat eine Sperre für Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 eingerichtet.
Alle bis dahin geplanten Treffen (Fr. Stöcker, Pflegestammtisch) werden abgesagt und bis auf unbekannte Zeit verschoben. Das Arbeitstreffen zu den Positionspapieren findet wie geplant am 25.03 statt, allerdings in virtueller Form. Kontaktieren Sie bitte für eine gewünschte Teilnahme via Skype unseren Verein über info@akademisierte-pflege.de


Empfehlungen

Basierend auf den aktuellen Erkenntnissen des Robert-Koch-Instituts und des BMG empfehlen wir Ihnen:

  • Halten Sie grundsätzlich mindestens 1,5 m Abstand zu Ihren Mitmenschen
  • Verlassen Sie ihr Haus nur, wenn es wirklich notwendig ist
  • Reduzieren Sie ihre sozialen Kontakte soweit es geht
  • Vermeiden Sie Kontakt zu v.a. älteren und vorerkrankten Menschen
  • Waschen Sie sich regelmäßig die Hände und versuchen Sie Berührungen in öffentlichen Bereichen zu verringern, zu vermeiden
  • Rufen Sie im Verdachtsfall immer zuerst die 116 117 an, gehen Sie nur ins Krankenhaus, wenn Sie an akuter und massiver Verschlechterung leiden mit zunehmender Progredienz

Zuverlässige Informationen

Auch wird derzeit über einige Portale ausgeprägte Desinformation betrieben, nicht wissenschaftliche und teilweise frei erfundene Theorien und nicht bestätigtes Wissen verbreitet. Wir halten Sie und Euch dazu an, sich stets auf verlässliche Quellen zu stützen und diese zu nutzen. Diese sind für uns in Deutschland vor allem:

Wir bedanken uns im Namen des Vorstands bei allen Vereinsmitgliedern, die derzeit als Gesundheitsdienstleister die Versorgung der gesamten Gesellschaft sicherstellen. Und auch bei Ihnen, die sie nicht in der Gesundheitsversorgung tätig sind, bedanken wir uns für Ihre Rücksichtnahme und Ihre Bereitschaft zur Reduktion des Alltags.

Nur gemeinsam können wir diese Krise überwinden. Denn: „Nie war es so wichtig, gemeinsam allein zu sein.“ (Zeit Magazin, 19.03.2020)

Kategorien: Vereinsarbeit

Fritz Sterr

Vorstandsmitglied in der Initiative für akademisierte Pflege e.V.

1 Kommentar

Fritz Sterr · 28. April 2020 um 18:56

Update:
Die im Beitrag angesprochenen Maßnahmen gelten weiterhin, von persönlichen Treffen wird bis auf unbestimmte Zeit abgesehen. Die Vereinsarbeit läuft derzeit primär im Home Office und digital. Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne jederzeit unter o.g. E-Mail Adresse. MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.